Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Statistiken

Besucher
62
Beiträge
538
Anzahl Beitragshäufigkeit
1261231

Besucherzähler

2241967
Angemeldet 1
Gäste 18
Angemeldet:
Josef Niehsler



Rorate

Mit Rorate werden im katholischen Festjahr adventliche Morgenmessen bezeichnet.

Die Feier (vor Aufgang des Lichtes, wir erwarten gleichsam Christus als Licht), in dem nur vom Kerzenlicht erhellten Kirchenraum, ist eine Messfeier besonderer Art und langer Tradition. Diese Messe beginnt immer mit dem Eröffnungsvers Rorate caeli desuper... (Jesaja 45,8; dt. Tauet, Himmel, von oben...).

Der Rorate-Ruf ("Rorate caeli desuper") artikuliert die sehnsüchtige Erwartung des Volkes Gottes, das die (erneute) Ankunft des Herrn in Herrlichkeit erwartet.

 

"Rorate" bezeichnet gleichsam die Grundgestalt der Adventzeit als einer Zeit der Vorbereitung auf das Kommen des Herrn.

 

Wir feiern die Rorate jeden Mittwwoch im Advent, um 5:45 Uhr. Nach dem Gottesdienst laden wir zum Frühstück in den Pfarrhof.

© Pfarre Jedlesee - Maria Loretto | Template by vonfio.de